Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Im Laufe der Schwangerschaft kann es manchmal zu Beschwerden kommen. Diese können sich u.a. durch Übelkeit, Sodbrennen, Ischiasbeschwerden, vorzeitige Wehentätigkeit, Wassereinlagerungen oder Schlafstörungen äußern. Mir stehen verschiedene Möglichkeiten, wie Akupunktur, Dorntherapie, Bachblütentherapie, Aromatherapie, Massagen und naturheilkundliche Methoden zur Verfügung, um Linderung zu verschaffen. Bei vorzeitigen Wehen oder schwangerschaftsspezifischen Erkrankungen betreue ich Sie gerne in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt.